Šempeter

Šempeter in Tal Savinjska dolina liegt an der Verkehrsader Celje-Ljubljana. Die wichtige historische Lage hat Šempeter historisch und kulturell beträchtlich geprägt, jedoch es gibt im Ort auch zahlreiche Naturschönheiten und
-besonderheiten.   

Im Zentrum von Šempeter kann sich somit in schönen Parks jeder die schönsten römischen Gruften in Slowenien ansehen, die größte Sehenswürdigkeit der Peterskirche in Šempeter ist aber unumstritten die Statue der Mutter Gottes, mit Kind, aus dem Jahr 1320.
 

Die Höhle Pekel ist die schönste Karstperle von Štajerska (Steiermark). Ihrer Schönheit und ihrem Erhaltungszustand nach kann sie mit zahlreichen touristischen Höhlen Europas konkurrieren, in ihren Tiefen versteckt sich aber auch der höchste unterirdische Wasserfall in Slowenien. In der Nähe gibt es einen mit Informationsschildern versehenen Wald- und Geologielehrpfad, der durch die umliegenden Mischwälder und an Wiesen vorbei führt, die rund um die Höhle gedeihen.
Durch das Tal Spodnja Savinjska dolina verlaufen 18 verschiedene Radwege verschiedener Schwierigkeitsgrade, weil sie sowohl durch das Flachland als auch durch die hügelige Welt verlaufen. Sie sind kreisförmig miteinander verbunden,  gut markiert und geregelt.
Der Teich Vrbje ist mit seinem Öko-Lehrpfad ein angenehmer Ort für Radtouren, entspannende Spaziergänge oder eine Erholung in unversehrter Natur. Der Biopark Nivo ist ein angenehmer und schön gepflegter Parkt mit vielen Energiepunkten, die den Körper mit Energie aufladen.

Turistično društvo Šempeter v Savinjski dolini
Ob rimski nekropoli 2
3311 Šempeter
KONTAKT
T:
+386 (0)3 700 20 56
F:
+386 (0)3 700 20 75
E:
I: