Der Königsbrunnen und der Brunnen von Ignatius

Nur seltene kennen das Dorf Kostrivnica nach seinem Heilmineralwasser, das bereits schon die Kelten kannten.

Der restaurierte Brunnen wurde im Jahr 1857 ausgegraben und wird heute von einem wunderschönen Pavillon umgeben. Sie können sich hier das Heilwasser anhand der ursprünglichen mechanischen Pumpen aus dem 19. Jahrhundert einschenken. Neben dem Brunnen stehen noch der Brunnen von Ignatius und ein Heustadel, der als ein Veranstaltungsraum dient. Hier finden Sie auch die Sammlung von alten landwirtschaftlichen Werkzeugen. Die Besonderheit: das Wasser aus dem Königlichen Brunnen hilft bei Verdauungsproblemen und hat auch eine heilende Wirkung auf die Haut.

Wir zeigen den Besuchern unsere Bienenzucht mit dem Schwerpunkt auf der Honigproduktion von der Blüte bis zum Glas, wie auch die moderne Schenke mit der automatischen Maschine für die Reinigung und Fütterung von Honig. Öffnungszeit: (Nov.-Apr.) Freitag 15:30-16:00; (Apr.-Nov.) Dienstag, Freitag 17:00 – 18:00, Gruppenbesichtigung nach vorheriger Vereinbarung.

Rogaška Slatina