Die Kapelle der Hl. Anna

Die Kurort-Kapelle wurde 1804 gebaut und ist der Hl. Anna, der Beschützerin des Kurortes, gewidmet. Die Kapelle hat eine neoromanische Form, die Entwürfe wurden in Graz erstellt. Es ist ein Einschiffsgebäude mit einer rechteckigen Abside. Das Altarbild der Jungfrau mit dem Kind und der Hl. Anna malte im Jahr 1686 der styrische Barockmaister Hans Adam Weissenkirchner. Im Jahr 1926 wurde sie aber vom berühmten Architekten Jože Plečnik umgebaut.
Interessant ist, dass der Gemeindefeiertag genau am Tag der Hl. Anna ist (26. 7.), der Fürsprecherin der Gesundheit, ist.
Zugang: am Fußende des Hügels Ivanov hrib (hinter dem Gebäude des Medizinzentrums).

Zdravilišče Rogaška - Zdravstvo
Zdraviliški trg 9
3250 Rogaška Slatina
KONTAKT
T:
+386 (0)3 811 70 00
F:
+386 (0)3 811 70 11
E:
I:

Rogaška Slatina