Ruinen des Schlosses Kačji grad

Über der Siedlung Lokovina befinden sich die Ruinen des Schlosses Dobrna bzw. des Schlosses Kačji grad, dass vor dem Jahr 1257 im gotischen Stil erbaut wurde. Im Schloss gab es einen großen Saal, eine Kapelle, ein reiches Archiv, ein Waffenlager und Kanonen. Das Erdbeben im Jahr 1772 beschädigte das Schloss stark, so dass man nicht mehr darin wohnen konnte. Heute sind im zentralen Teil der Ruinen noch einige gotische Architekturelemente zu sehen.