Die Türme der mittelalterlichen Stadtmauer

Der Theaterturm

Der nordwestliche Verteidigungsturm (zweite Hälfte des 15. Jahrhunderts) der ehemaligen Stadtmauer ist heute ein fester Bestandteil des slowenischen Volkstheaters, das 1885 erbaut wurde. Seit 1825 diente der Turm, der einst eine Folterkammer war, umherziehenden Schauspielerfamilien.1849 wurde im Turm zum ersten Mal Linharts Županova Micka (Micka, die Tochter des Bürgermeisters) in slowenischer Sprache aufgeführt. (Theaterplatz)

 
Wasserturm

Der südöstliche Eckturm wird auch Spitalturm benannt (aus der zweiten Hälfte des 15. Jahrhunderts). Neben den römischen Teilen ist auch eine Beschriftung eingemauert, die die Höhe des Wassers bei starker Überschwemmung  1672 anzeigt.

 

Verteidigungsturm

Der teilweise ummauerte Zwischenturm aus dem 16. Jahrhundert wurde im 18. Jahrhundert versteigert. (Straße Razlagova ulica)

Der nordöstliche Eckturm der mittelalterlichen Stadtmauer. (Straße Gubčeva ulica)

TIC Celje
Krekov trg 3
3000 Celje
KONTAKT
T:
+386 (0)3 428 79 36, +386 (0)31 610 537
F:
+386 (0)3 428 79 31
E:
I:

Štore

Šmarje pri Jelšah