Podčetrtek

Podčetrtek

Die Ortschaft mit hügeligem Marktkern liegt in einem schmalen Tal entlang des Grenzflusses Sotla.
Sie ist das Zentrum der Gemeinde Podčetrtek und der Landschaften von Mittel-Sotelsko. Die Marktrechte erhielt der Ort im 15. Jahrhundert. Fortan verliefen donnerstags die Gerichts-  und Markttage, nachdem der Ort den slowenischen Namen erhielt.
Auf einem Hügel oberhalb der Stadt ist die Burg Podčetrtek, die in den Archiven zum ersten Mal im 12. Jahrhundert erwähnt wird. Ihr heutiges Aussehen bekam die Burg im 18. Jahrhundert, als sie von den Grafen von Attems renoviert wurde, die das Schloss bis zum Ende des zweiten Weltkrieges in ihren Händen behielten.
An der Burg entlang dehnt sich ein Waldreservat von Linden und Schwarzbuche aus.
Unter dem Burghügel steht die Pfarrkirche des Hl. Lorenz, auf einem Hügel über der Straße Podčetrtek- Olimje die Kirche der Jungfrau Maria im Sand.
In unmittelbare Nähe der Stadt Podčetrtek befindet sich die Therme Olimia.

TIC Podčetrtek
Škofja gora 1
3254 Podčetrtek

KONTAKT
T:
+386 (0)3 810 90 13
F:
+386 (0)3 810 90 14
E:
I: