Burgen und Schlösser

Burgen und Schlösser

Die Schlossmauern sind heute mit verschiedenen Inhalten gefüllt, die ein unvergessliches Erlebnis anbieten. Sommerveranstaltungen im Freien laden Sie in das außergewöhnliche Ambiente der alten Burg Celje und der Burg Podsreda ein.

Der Hunger wird auf vielen Burgen mittelalterlich gelöscht, auf der Burg Tabor über Laško wird Ihnen die typische slowenische Küche angeboten. Das Schloss Trebnik bietet eine eigene Marke von Naturkosmetik und kulinarische Köstlichkeiten an und Sie können sogar alle Produkte im Online-Shop kaufen.

Die Burgen und Schlösser von Celje, die oft schon von weitem ihre Blicke anziehen, erzählen alle ihre eigene Geschichte. Das malerischste von allen ist das Schloss Strmol mit einer originalgetreu rekonstruierten blaugrauen Fassade. Das Schloss Novo Celje ist wahrscheinlich nach dem Vorbild Schönbrunn entstanden und gilt als eine der schönsten slowenischen Barockperlen. Umgeben von einem Park sowie exotischen Bäumen fasziniert uns die  geheimnisvolle Burg Jelšingrad, die einzige in Slowenien, die im orientalischen Stil umgebaut wurde.

Die Vergangenheit war leider für viele Burgen, die bis heute nur als überwachsene und mysteriöse Ruinen erhalten geblieben sind, die aber nicht unterschätzt werden dürfen, rücksichtslos. Die Ruinen der Burg Žovnek, wo die Geschichte der Grafen von Celje (Cilli) beginnt und andere Überreste von Burgruinen, bieten noch immer einiges an: Wertvolle Momente von Ruhe und Entspannung, eine phantasievolle Flucht in die Vergangenheit, vielleicht erwecken sie in Ihnen sogar den Wunsch, die Umgebung zu erforschen.